Steffens Daily - Der kostenlose Börsen-Newsletter

von Jochen Steffens


Seit dem 02.06.08 erscheint börsentäglich und kostenlos der "Steffens Daily"

 

Im Steffens Daily finden Sie:

  • Mittel- bis langfristige Marktprognosen - Treffgenauigkeit von ca. 87 % und mehr
  • Hintergrundinformationen zu wirtschaftlichen Zusammenhängen 
  • Markt- und Anlagepsychologie in verständlicher Form
  • Übersichtliche Chartanalysen in bekannter Qualität
  • Amerikanische und deutsche Konjunkturdaten und deren Auswirkungen auf die Märkte

Unsere Vertrauensgarantie:

  1. Keine Weitergabe Ihre E-Mail Adresse an Dritte oder zu Werbezwecken!
  2. Sie können sich jederzeit problemlos abmelden!
  3. Strikter Schutz Ihrer Daten!

Kundenstimmen

"Sehr geehrter Herr Steffens,

seit einiger Zeit bekomme ich nun ihren freien Newsletter und kann sagen, dass ich diesen nicht mehr missen möchte! Ich kann nur sagen Respekt, mit welcher Klarheit Sie die Marktentwicklung kommentieren!!"

(F.B. 10.08. 2010)

 

"Lieber Herr Steffens,

das liebe ich an Ihrer Kolumne: neben dem hohen Börsen-Informationsgehalt, lernt man auch immer was fürs Leben."

(M.J. 29.06. 2010)

 

Steffens Daily - Der Börsennewsletter

Jochen Steffens informiert Sie täglich über alles, was die Börse bewegtIm „Steffens Daily“ lesen Sie von den größten Performance-Chancen 2010 und 2011


Es gibt nur wenige Börsen-Newsletter, in denen Sie über die Themen etwas lesen, die die Börse wirklich bewegen. Und es gibt noch weniger Börsen-Newsletter, in denen Sie diese wichtigen Fakten auch noch vor allen anderen lesen.

 

Wer die Themen von morgen schon heute kennt, kann rechtzeitig handeln!

 

Sie erfahren, welche Themen die Börsen beschäftigen und wie Sie deren enormen Einfluss auf Ihre Aktien richtig nutzen.

 

Mit verlässlichen Prognosen leite ich Sie im "Steffens Daily" durch die nächsten Börsenjahre – so wie in den letzten Jahren:

  • Nach den Crash-Jahren 2001 bis 2003 war ich einer der Ersten, der die anschließende große Rallye im DAX korrekt und frühzeitig vorausgesagt hat.
  • Ich setzte 2005 und 2006 für einen langfristigen Börsendienst erfolgreich auf die China-Rally.
  • Zwei Monate vor dem 2007-er-Crash schrieb ich eine Kolumne mit dem Titel: "Verkaufen Sie jetzt chinesische Aktien!" Anschließend brach der chinesische Index bis zu 80% ein.
  • Mitte 2008 spekulierten Analysten über die Inflation. Ich sprach aber schon über die Deflation, die auf die US-Wirtschaft zuraste und die seit Frühjahr 2009 bittere Realität ist.

Sie finden alle wichtigen Prognosen mit hoher Treffer-Quote im kostenlosen „Steffens Daily“.

 

Sichern Sie sich noch heute:

  • brandaktuelle Anlageempfehlungen,
  • geldwerte Hintergrundinformationen und Marktanalysen
  • die besten Anlagestrategien,
  • rechtzeitige Warnungen vor Kurseinbrüchen,
  • alles 100% gratis » kein Kosten-Risiko